Schriftzug: Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH
Platzhalter Energie lässt sich managen
Am Anfang stand eine Idee, geboren im Institut für Heizung und Lüftung der Bauakademie Berlin: Energiereduzierung durch intelligente Vernetzung aller Komponenten der Gebäudetechnik.

Die Importabhängigkeit der Europäischen Union von immer teurer werdender Energie steigt dramatisch und wird bei etwa gleich bleibendem Verbraucherverhalten in den nächsten Jahrzehnten bis zu 70% erreichen. Wirkungsvolle Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs sowie die Steigerung der Energieeffizienz sind die einzigen Alternativen - erreichbar durch Optimierung aller gebäudetechnischen Prozesse mit Hilfe neuester Informationstechnologie.

Das ist RIEDEL:

Energieeinsparung als Programm
Innovation als Schlüsselfaktor
Qualitätssicherung als Basis
Logo: Riedel
 Druckansicht  Seite empfehlen
Neue Geschäftsführung bei den Firmen "Riedel"
Der neue Geschäftsführer für die beiden Riedel-Firmen, Herr Uwe Asbach, hat seine Tätigkeit zum 01. Oktober 2018 angetreten.
weiter
"Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018
Projekt WindNODE ist unter den Preisträgern des Wettbewerbs
weiter
WindNODE: Pressemitteilung vom 15.03.2018
Projektpartner würdigen erstes WindNODE-Projektjahr
weiter
Erstes Energie Effizienz Quartier Gifhorns eingeweiht
Das rund 7.000 Quadratmeter große Wohnquartier der Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft (GWG) umfasst 15 Gebäude. Alle Wohnungen sind mit einem Smart-Home-System für die komfortable Steuerung der Haustechnik ausgestattet.
weiter