Schriftzug: Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH
Platzhalter Neubau Berufsschulzentrum Biberach
Projektbeschreibung Detailinformationen
2004 wurde das größte Bauvorhaben der letzten 10 Jahre im Landkreis Biberach in Betrieb genommen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie nahm das Projekt in das Forschungsprogramm „SolarBau : Monitor“ auf. Ziel ist eine Optimierung der Prozesse durch das Zusammenwirken aller Bau- und Ausrüstungskomponenten.
Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg förderte das Projekt als „außergewöhnliches Beispiel für den Klimaschutz“.

Investitionsschwerpunkte
RIEcon Hausautomationssystem
Wärmepumpe mit Betonkernaktivierung
Lüftungszentralen mit Wärmerückgewinnung
Wetterabhängige Jalousiesteuerung
Helligkeitsabhängige Beleuchtungssteuerung


Links zum Thema
Ebert Ingenieure
EnOB: Projektbeschreibung Biberach
Biberach BINE-Info 12/06

Downloads zum Thema
EnOB: Projektbeschreibung Biberach
Berufsschulzentrum Biberach: BINE Info 12/06
 

Logo: Riedel
 Druckansicht  Seite empfehlen
Neue Geschäftsführung bei den Firmen "Riedel"
Der neue Geschäftsführer für die beiden Riedel-Firmen, Herr Uwe Asbach, hat seine Tätigkeit zum 01. Oktober 2018 angetreten.
weiter
"Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018
Projekt WindNODE ist unter den Preisträgern des Wettbewerbs
weiter
Riedel wird Teil von Kieback&Peter
Kieback&Peter hat die Berliner Firmen Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH und Riedel Service GmbH übernommen.
weiter
WindNODE: Pressemitteilung vom 15.03.2018
Projektpartner würdigen erstes WindNODE-Projektjahr
weiter
Erstes Energie Effizienz Quartier Gifhorns eingeweiht
Das rund 7.000 Quadratmeter große Wohnquartier der Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft (GWG) umfasst 15 Gebäude. Alle Wohnungen sind mit einem Smart-Home-System für die komfortable Steuerung der Haustechnik ausgestattet.
weiter