Schriftzug: Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH
Logo RIEcon RIEconWRE - Einzelraumregelung für Wohnungsbau
Referenzen
Auf dem Areal des 1725 erbauten St.Anna-Klosters im Münchner Stadtteil Lehel entstanden 33 komfortable Wohnungen von 40 bis 200 qm. Bauherr ist die Bayerische Hausbau GmbH, die für dieses Projekt im Wettbewerb ...
weiter
Vor 12 Jahren erarbeitete die Wohnungsbau Wohnungsverwaltung Weißenfels GmbH (WVW) ein Konzept zur energetischen Ertüchtigung der WVW-Liegenschaften. Kontinuierlich wurden bis heute ca. 2.700 Wohnungen ...
weiter
An der Lautsche 1-11
An der Lautsche 1-11
An der Lautsche 1-11 und 19-25 sowie in der Zschampertaue 42-52 wurden die 6-geschossigen Wohngebäude umfangreich modernisiert. Mit diesen Objekten verfügt die Wohnungsgesellschaft "Lipsia" ...
weiter
Im Hans-Marchwitza-Ring 1-3 wurden im Rahmen einer Komplettsanierung 106 Wohnungen sowie drei Arztpraxen mit dem komfortablen RIEcon-Hausautomationssystem ausgerüstet. Heizungs- und Lüftungssteuerung ...
weiter
Modernisierung und Instandsetzung von 331 Wohnungseinheiten.
2004 wurde das Stadtumbaukonzept Velten Süd verabschiedet. Es entstehen hochmoderne Wohnungen, die den zeitgemäßen Erfordernissen zur Einsparung ...
weiter
Im Auftrag der Köpenicker Wohnungsgesellschaft wurden zwischen Januar 2001 und Dezember 2001 ingesamt 100 Wohnungen im Albert-Schweitzer Viertel unter energetischen Gesichtspunkten saniert. Zu Vergleichszwecken ...
weiter
1998 wurden für die Wohnungsbau- und Hausverwaltungs- GmbH Eberswalde 50 Wohneinheiten nach energetischen Kriterien saniert, gefördert durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. In Rahmen ...
weiter
Im Rahmen eines Modellvorhabens wurde ein 10-geschossiges Gebäude mit 120 Wohnungen mit verbessertem Wärmeschutz ausgestattet sowei das RIEcon Hausautomationssytem zur Optimierung der Heizungsanlage und ...
weiter
Im Rahmen eines Modellvorhabens wurde ein 10-geschossiges Gebäude mit 117 Wohnungen mit verbessertem Wäremschutz ausgestattet sowie das RIEcon Hausautomationssystem zur Optimierung der Heizungs- und Warmwasserbereitungsanlage ...
weiter
In Karlsruhe wurden im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit finanzierten Förderkonzepts „Energetische Verbesserung des Baukonzepts (EnSan)" 375 in den Jahren 1969-1971 erbaute ...
weiter
Die Bavaria Objekt- und Baubetreuung GmbH beauftragte 1996 die Heitech AG (jetzt Techem Energy Contracting GmbH) mit der Sanierung von 53 Fernwärmestationen sowie der Installation des RIEconWRE-Systems ...
weiter
Foto: BINE Informationsdienst
Foto: BINE Informationsdienst
Das 1965 errichtete Altenheim in Stuttgart-Sonnenberg ist typisch für Nutzung und Baujahr. Es liefert ein gutes Beispiel dafür, welche Möglichkeiten eine gleichzeitige Sanierung von Gebäude und Anlagentechnik ...
weiter
Logo: Riedel
 Druckansicht  Seite empfehlen
"Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018
Projekt WindNODE ist unter den Preisträgern des Wettbewerbs
weiter
Riedel wird Teil von Kieback&Peter
Kieback&Peter hat die Berliner Firmen Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH und Riedel Service GmbH übernommen.
weiter
WindNODE: Pressemitteilung vom 15.03.2018
Projektpartner würdigen erstes WindNODE-Projektjahr
weiter
Erstes Energie Effizienz Quartier Gifhorns eingeweiht
Das rund 7.000 Quadratmeter große Wohnquartier der Gifhorner Wohnungsbau-Genossenschaft (GWG) umfasst 15 Gebäude. Alle Wohnungen sind mit einem Smart-Home-System für die komfortable Steuerung der Haustechnik ausgestattet.
weiter